Das richtige Befestigen von Pflanzsteine

Das richtige Befestigen von Pflanzsteine

Pflanzsteine richtig setzen
Pflanzsteine richtig setzen

Wer eine grüne Mauer möchte, liegt natürlich mit Pflanzsteinen, teilweise auch Pflanzringen geannnt, genau richtig. Die Auswahl geeigneter Pflanzen ist groß und reicht von Pflosterpflanzen über kleine Stauden bis zu Rankpflanzen.

Schritt 1:
Als erstes eine Schnur zur Festlegung des Fundamentverlaufs spannen, dann Erde ausheben, für Mauerhöhen bis 100cm ca 40 cm, für Mauer. Böhen über 100 cm sollten sie circa 80 cm ausheben. Grundsätzlich sollte die Fundamenttiefe so gewählt werden, dass die untere Reihe zur Hälfte im Erdbereich steht. Böschung mit Brettern abstützen. Danach eine Frostschutzschicht, etwa eine Sand-/Kiesgemisch 0-32mm oder Schotter einfüllen und bis auf 20 cm verdichten.

Schritt 2:
Betonschicht erdfeucht einfüllen: Für Mauerhöhen bis 100 cm: ca. 10cm, für Mauerhöhen über 100 cm: ca. 20cm. Beton erst unmittelbar vor dem Setzen der Pflanzsteine einfüllen. Nur soviel Beton einbringen, wie Steine gesetzt werden können. Beim Setzen der Steine muss der Beton noch erdfeucht sein.

Schritt 3:
Verlauf der ersten Reihe mit Maurerschnur festlegen. Einbuchtung des ersten Steins an den Beginn der Reihe setzen. Mit einem Gummihammer den ersten Pflanzenstein leicht in die Betonschicht einschlagen und ausrichten.

Schritt 4:
Nächsten Pflanzstein im Abstand von 5 mm mit der Einbuchtung ansetzen und dann festklopfen und ausrichten. Dann die erste Reihe der Pflanzsteine mit einem Drittel mit Kies auffüllen. Zusätzlich können Entwässerungsnuten als Frostschutz vorgesehen werden, um Staunässe in der Hinterfüllung zu verhindern. Aus frostsicherem Material eine Hinterfüllung herstellen und verdichten.

Schritt 5:
Die verbleibende Höhe in der ersten Reihe mit Gartenerde auffüllen. Mit Versatz die nächste Reihe aufsetzen. Hinterfüllung und Füllung wie bei Reihe eins. Abhängig von der Neigung weitere Reihen aufsetzen und wie vor verfüllen. Fertig - die Pflanzsteine können nun bepflanzt werden!

Übrigens eigenen sich die Pflanzsteine im Garten auch hervorragend dafür um die Terrassensteine am Rand abzugrenzen.

Ein Pflanzring kostet im Baumarkt übrigens ca. 1-3 Euro und sind meist in den Farben grau oder braun/rot erhältlich. Meist gibt es für die Pflanzsteine auch passen Pflaster.

Die Pflanzringen sind in ovaler, runder, rechteckiger und quadratischer Form erhältlich.




Bewertung abgeben

Hat Ihnen dieser Tipp geholfen? Geben Sie hier Ihre Bewertung ab und schreiben von Ihren Erfahrungen.



Ihre eMail wird nicht abgefragt, tragen Sie auch hier bitte NICHTS ein:


Durchschnittliche Bewertung

positive Bewertung von Das richtige Befestigen von Pflanzsteinepositive Bewertung von Das richtige Befestigen von Pflanzsteinepositive Bewertung von Das richtige Befestigen von Pflanzsteinenoch keine Bewertung von Das richtige Befestigen von Pflanzsteinenoch keine Bewertung von Das richtige Befestigen von Pflanzsteine

Alle Bewertung

Unsere Top 3 Tipps Das richtige Befestigen von Pflanzsteine  Anlegen von einer Gartenmauer aus Betonsteinen  Setzen von Maschendrahtzäune 

Das könnte sie auch Interessieren Salzränder an Schuhen entfernen  Wie kann ich Linux auf eine externe Festplatte installieren?  Tipps Kontaktlinsen einsetzen und herausnehmen  Wie kann ich in Excel transponieren?  Wie kann ich ohne Anmeldung kostenlos Musik von Youtube downloaden?  Alles Käse - wohin mit Küchenresten 
Geben Sie uns Feedback!

Schreiben Sie uns Ihren Verbesserungsvorschlag per Mail zu.

info@hilfreiche-tipps.com

Impressum