Die neusten Tipps und Tricks findest du auf hilfreiche-tipps.com

TikTok: Schnell erfolgreich durchstarten dank gekauften Likes TikTok durchstarten

Innerhalb kürzester Zeit hat sich TikTok zur weltweit beliebtesten Social-Media-Plattformen entwickelt. Der Grund ist einfach, denn die App ermöglicht es Benutzern, kurze Videos zu erstellen und unkompliziert zu teilen. Den Inhalten des Videos sind dabei kaum Grenzen gesetzt, wodurch die vielen Nutzer mittlerweile eine breite Palette von lustigen Tanzvideos bis hin zu informativen Tutorials aufgebaut haben. Wie bei anderen Social-Media-Plattformen gilt auch hier: Eine größere Reichweite erhöht die Sichtbarkeit. Für all jene, die treffsicherer gesehen werden wollen, ist die Anzahl der Likes deshalb entscheidend. Viele warten mühselig auf eine wachsende Gefolgschaft, die Likes dalässt. Aber es geht auch schneller: Mit dem Kauf von Likes können die Präsenz und der Erfolg auf der Plattform zügig erhöht werden. Wie das geht? Ein Überblick. 

Likes über Likes: Der Dreh- und Angelpunkt von TikTok


Likes sind ein direkter Indikator für die Beliebtheit eines Videos. Sie sind die schnellste Art der Rückmeldung, denn sie zeigen demjenigen, der das Video gepostet hat, augenblicklich: dein Inhalt gefällt mir. Likes stellen damit auch ein Maß für die Interaktion und das Engagement der Zuschauer dar. Ein In gewisser Weise sind Likes deshalb wie die Währung von TikTok; je mehr Likes ein Video erhält, desto wahrscheinlicher ist es, dass es auf der Entdeckungsseite der App erscheint und von weiteren Nutzern gesehen wird. So ziehen viele Likes immer mehr Likes nach, wodurch die Beliebtheit des Inhalts stetig steigt.

TikTok Likes kaufen: Schnell erfolgreich werden?


Meist sehen nur die Abonnenten eines Kanals dessen Videos, und nur wer die Videos sieht, kann diese liken. Dadurch stehen die Likes in einem starken Abhängigkeitsverhältnis zu den Menschen, die den Kanal kennen. Oder? Wenn der Zulauf an Abonnenten und Likes stagniert, können gekaufte Likes den willkommen Aufschwung bringen. Diese Maßnahme ist keinesfalls ungewöhnlich, sondern ein zunehmend wachsender Trend von TikTok-Nutzern, die ihre Reichweite zuverlässig und bequem steigern wollen. Die gute Nachricht ist: TikTok Likes kaufen geht mittlerweile vollkommen unkompliziert und schnell. Zumeist bieten diverse Websites ausgewählte Likes-Päckchen zu durchaus erschwinglichen Preisen an, wodurch nicht nur Gutverdiener, sondern auch aufstrebende TikTok-Sternchen von dem Likes-Booster Gebrauch machen können. Ganz nach dem Motto »Jeder fängt mal klein an«.

Wie funktioniert der Kauf von TikTok Likes?


Tik Tok Likes kaufen ist relativ unkompliziert. Benutzer können einfach die gewünschte Plattform auswählen, auf der TikTok Likes zum Kauf angeboten werden. Dort haben sie in den meisten Fällen nahezu freie Hand bei der Anzahl der zu erwerbenden Likes. Natürlich steigt der Preis bei steigender Menge. In der Regel werden die gekauften Likes innerhalb kurzer Zeit geliefert. Geliefert heißt dabei, dass das gewünschte Video den Likes-Booster erhält. Der ganze Prozess erfordert letztlich nur wenige Klicks und ist in wenigen Minuten abgeschlossen.

Die Vorteile von gekauften TikTok-Likes auf einen Blick

  • Erhöhte Sichtbarkeit: Gekaufte Likes boosten das jeweilige Video blitzschnell, wodurch dieses einem breiten Publikum zugänglich wird. 
  • Gesteigerte Glaubwürdigkeit: Videos mit vielen Likes wirken im Allgemeinen um einiges glaubwürdiger und ansprechender als solche mit nur wenigen Likes. Die gesteigerte Glaubwürdigkeit führt oftmals zu einem natürlichen Wachstum an Abonnenten.
  • Immenses Zeitersparnis: Das organische Wachstum auf TikTok erfordert viel Zeit und noch mehr Mühe. Nutzer müssen aktiv auf der Suche nach neuen Abonnenten gehen oder sich spezielle Inhalte einfallen lassen. Likes zu kaufen beschleunigt den Prozess hingegen deutlich und ist weniger arbeitsintensiv.

Die Nachteile und Risiken von gekauften TikTok-Likes auf einen Blick

  • Teilweise erhebliche Kosten: Der Kauf von Likes kann teuer sein, insbesondere wenn es viele Likes auf einmal sein sollen oder Likes für mehrere Videos erworben werden. Der Erfolg ist hierbei nicht selten eine Frage des Preises. Allerdings muss es nicht immer das größte Paket sein – zu Beginn reicht oftmals ein kleiner Like-Aufschwung zum geringen Preis, um zu mehr Sichtbarkeit zu gelangen.
  • Fehlende Interaktion: Mehr Likes, ja – aber sonst? Gekaufte Likes bedeuten leider nicht mehr Kommentare oder geteilte Videos. Das ist oft ein Problem, da das Fehlen von Interaktion bei einem Post mit vielen Likes unangenehm auffallen und dadurch die Authentizität des Profils beeinträchtigen kann. 
  • Risiko für Sperrungen: Obwohl gekaufte Likes im Trend sind, sind die bei den Machern von TikTok selbst recht unbeliebt. Deshalb besitzt die App Richtlinien gegen gefälschte Interaktionen. Wenn ein Konto mit gekauften Likes erwischt wird, kann es gesperrt oder im schlimmsten Fall deaktiviert werden.

Likes kaufen für TikTok: Fazit


Auf TikTok können gekaufte Likes ein durchaus wirksames Mittel zur Steigerung der Sichtbarkeit und des Erfolgs des Nutzers sein. Allerdings sollte die Methode stets mit Vorsicht und Zurückhaltung verwendet werden, da sie das Risiko birgt, schnell zu teuer zu werden oder dem TikTok-Konto nachhaltig zu schaden. Wer sich diesen Risiken bewusst ist, kann die erworbenen Likes jedoch nutzen, um den hochgeladenen Videos einen erwünschten Aufschwung und mehr Präsenz zu verleihen. Diese Präsenz kann genutzt werden, um eine ausgewogene und deshalb erfolgreiche Kombination von Likes, Kommentaren und geteilten Inhalten zu erzielen. 

 
Lottoland – ein wirklich seriöser Anbieter? Lottoland

Im Internet kann mit Lotto viel Geld gewonnen werden, aber für viele Menschen ist eine Teilnahme über das Internet noch immer schwer vorstellbar, da der Gang zur Lottoannahmestelle verinnerlicht wurde. Viele Menschen erkennen aber mittlerweile, dass eine Teilnahme an einer Lotterie oder einem Gewinnspiel auch über das Internet problemlos abzubilden ist. Wird ein seriöser Anbieter gewählt, so kann sich ein Lottospieler sicher sein, dass mögliche Gewinne ausgezahlt werden und gleichzeitig von einer komfortablen Nutzung profitiert wird. Einer der beliebtesten Anbieter in diesem Bereich ist die Firma Lottoland, bei der viele Menschen positive Erfahrungen sammeln durften. Werden in den Suchmaschinen die Keywords „Lottoland Betrug“ verwendet, so wird die Recherche ergeben, dass Lottoland zu den seriösen Anbietern zählt, auf welchen viele Menschen seit Jahren vertrauen und die erspielten Gewinne auch an die rechtmäßigen Gewinner überwiesen werden.

Lottoland Betrug unmöglich – der Anbieter ist abgesichert


Lottoland bietet verschiedenste Glücksspiele und Lotterien an. Nicht nur die beliebten Klassiker, wie 6 aus 49, Super 6 oder Spiel 77 sind abrufbar, sondern es wird auch die Teilnahme an diversen internationalen Ausspielungen angeboten – besonders die spanische Weihnachtslotterie „El Gordo“ lockt viele Menschen an und diese nutzen die einfache Teilnahme über Lottoland. Unregelmäßigkeiten können bei diesem Anbieter nicht verzeichnet werden, was über 10 Millionen aktive Nutzer bestätigen können.

Selbstverständlich ist das eingezahlte Geld sicher und somit ist der Anbieter Lottoland über verschiedene Versicherungen abgesichert und es besteht eine Insurance-Linked-Security, welche einen Lottoland Betrug ausschließt. Weiterhin ist Lottoland sogar gegen Cyberkriminalität oder technische Störungen geschützt und aus diesem Grund werden die neusten technischen Sicherheitsmethoden genutzt, um die Daten der Kunden abzusichern. Wird dieser Hintergrund betrachtet, so ist es kein Wunder, dass Lottoland als seriöser und angenehmer Lottoanbieter angesehen wird.

Innovation und kein Lottoland Betrug


Ein Lottoland Betrug ist ausgeschlossen, da der Anbieter sich vielmehr darauf konzentriert, eine hohe Kundenzufriedenheit zu generieren und sich in der Praxis positiv von anderen Anbietern zu unterscheiden. Lottoland ist ein Anbieter, der auf Kundennähe und Langfristigkeit setzt und aus diesem Grund entsteht teilweise zwischen dem Kunden und dem Anbieter eine faire und partnerschaftliche Beziehung. Es wird einem erfahrenen Lottospieler auffallen, dass bei Lottoland sehr oft wesentlich weniger Gebühren anfallen, als bei den offiziellen staatlichen Anbietern – dieses faire Angebot kann überzeugen. Lottoland kann gleichzeitig beeindrucken, da nicht nur die bekannten deutschen Lotterien angeboten werden, sondern auch Lottoangebote aus weiteren europäischen Ländern und den USA – bei einigen dieser Angebote ist der Jackpot für den Teilnehmer besonders reizvoll und oft überzeugt dies auch Personen, die noch nie Lotto gespielt haben. Eine weitere Innovation stellt die Möglichkeit dar, dass diverse Zusatzfeatures angeboten werden, die weitere Gewinne ermöglichen – diesen Vorteil bieten die klassischen Lottoanbieter nicht an und somit kann Lottoland auch in diesem Bereich punkten.

Der fette Jackpot aus Spanien – el Gordo


Besonders in der Vorweihnachtszeit erfreut sich Lottoland einer unglaublichen Beliebtheit, da die spanische Weihnachtslotterie lockt. Da die Teilnahme an einer herkömmlichen Lottoannahmestelle in Deutschland nicht möglich ist, informieren sich immer mehr Menschen über Lottoland und sind überrascht, dass der Anbieter eine legale und sichere Teilnahme anbietet. Normalerweise ist eine Teilnahme an der Lotterie nur möglich, wenn ein Los in Spanien gekauft wurde, aber da Lottoland einen innovativen Anbieter darstellt, bietet Lottoland die Möglichkeit an, eine Teilnahme über das Internet durchzuführen und sich an der Ausspielung zu erfreuen.

Es ist kein Wunder, dass viele Lottospieler die spanische Weihnachtslotterie genau beobachten - EL Gordo ist der größte und bekannteste Lotterie-Jackpot in Spanien und wird alljährlich in der Weihnachtszeit ausgelost. Die Lotterie, die offiziell als Sorteo Extraordinario de Navidad bezeichnet wird, wurde erstmals im Jahr 1812 eingeführt und ist seitdem zu einem festen Bestandteil der spanischen Weihnachtstradition geworden. Der Name "EL Gordo" bedeutet wörtlich übersetzt „der Dicke" oder „der Fette“ und bezieht sich auf den riesigen Jackpot, der jedes Jahr ausgeschüttet wird. Der Jackpot ist so groß, dass er normalerweise in mehrere Teile aufgeteilt wird, um sicherzustellen, dass viele Gewinner aus verschiedenen Teilen Spaniens profitieren können – bei einer Teilnahme über Lottoland können auch Teilnehmer aus anderen Ländern problemlos ihr Glück versuchen. Die Lotterie findet jedes Jahr am 22. Dezember statt und wird live im spanischen Fernsehen übertragen. Millionen von Spaniern verfolgen das Ereignis, und viele schauen mit großer Spannung zu, um zu sehen, ob sie zu den glücklichen Gewinnern gehören.

Die Lotterie wird von der spanischen Regierung betrieben und ist eine wichtige Einnahmequelle für den Staat. Da die Lotterie staatlich reguliert wird, sind die anfallenden Gewinne natürlich sicher. Ein großer Teil des Umsatzes aus dem Verkauf von Lotterielosen wird für wohltätige Zwecke und öffentliche Projekte verwendet, was dazu beigetragen hat, dass die Lotterie zu einer wichtigen Tradition in Spanien geworden ist und ein sehr hohes Ansehen genießt. Diese Tradition wird von Lottoland auf andere Länder übertragen und somit ist eine Teilnahme an der spanischen Weihnachtslotterie für viele Menschen zu einem Kinderspiel geworden, welches der besinnlichen Zeit noch mehr Spannung verleiht.

Die Lotterielose können in ganz Spanien an verschiedenen Verkaufsstellen erworben werden, darunter Banken, Lotteriegeschäfte und Supermärkte. Ein Lottospieler aus Deutschland hat den Vorteil, dass Lottoland eine Teilnahme über das Internet ermöglicht und somit ist „El Gordo“ auch ein Teil unserer Lottokultur geworden. Werden Lottospieler auf dieses Thema angesprochen, so wird sich sehr positiv über das Angebot von Lottoland geäußert. Die Lose sind in der Regel in verschiedenen Preiskategorien erhältlich - von preiswerten Losen bis hin zu teureren Losen mit höheren Gewinnchancen. Auch über Lottoland ist es möglich, die verschiedenen Lose aufzuteilen und somit das eigene Budget zu verteilen und die Gewinnchancen zu erhöhen. Die Preise für die Lose können von Jahr zu Jahr variieren und hängen von verschiedenen Faktoren ab, wie beispielsweise der Anzahl der verfügbaren Lose und der Größe des Jackpots. In der Regel kosten die Lose zwischen 20 und 200 Euro.

Die Gewinnchancen bei EL Gordo sind im Vergleich zu anderen Lotterien sehr hoch. Insgesamt gibt es 17 verschiedene Preiskategorien, und die Gewinnchancen liegen bei etwa 1 zu 6. Dies bedeutet, dass jeder sechste Spieler einen Preis gewinnt. Der Jackpot ist jedoch der größte Preis und wird normalerweise in mehrere Teile aufgeteilt, um sicherzustellen, dass viele Gewinner profitieren können. Im Jahr 2020 betrug der Jackpot insgesamt 2,4 Milliarden Euro, was ihn zum größten Jackpot in der Geschichte der Lotterie machte.

Die Auslosung von EL Gordo ist ein aufregendes Ereignis, das von Millionen Spaniern verfolgt wird. Die Ziehung findet im Teatro Real in Madrid statt und wird von Schülern der San Ildefonso Schule durchgeführt, welche die Gewinnnummern und Preise singen. Da bei der Ziehung Publikum anwesend ist, ist es schon vorgekommen, dass ein Gewinner aus dem Publikum gezogen wurde – Emotionen pur!

Die Gewinnnummern und Preise werden von Schülern aus einer großen Trommel gezogen und dann laut ausgerufen. Die Schüler singen die Nummern und Preise, und jeder Preis wird mehrmals wiederholt, um sicherzustellen, dass alle Zuschauer die frohe Botschaft hören können. Die Übertragung ist besonders für Kunden von Lottoland ein tolles Erlebnis, da ein Gewinner davon ausgehen kann, dass ein möglicher Gewinn sehr schnell auf dem eigenen Konto landet – dieser Anspruch ist für Lottoland sehr wichtig, da die Kundenzufriedenheit eine sehr hohe Priorität genießt.

Welche Vorteile bietet die Nutzung von Lottoland?


Wird die Bequemlichkeit betrachtet, macht eine Nutzung von Lottoland durchaus Sinn und auch Spaß. Eine Online-Lottoteilnahme ermöglicht es Spielern, ihre Zahlen von zu Hause oder von unterwegs auszuwählen, ohne dass sie physisch einen Lottoladen besuchen müssen. Auch der Bereich der Verfügbarkeit ist hierbei zu beachten – ein Online-Lottoanbieter ist 24 Stunden am Tag und sieben Tage die Woche verfügbar, im Gegensatz zu physischen Lottoläden, die bestimmte Öffnungszeiten haben, an die sich ein Spieler halten muss. Weiterhin bietet Lottoland eine große Auswahl an Lotterien an, die Menschen aus der ganzen Welt spielen können. Besonders die einfachen Zahlungsmöglichkeiten können durchaus überzeugen. Anbieter wie Lottoland bieten in der Regel eine breite Palette von Zahlungsmöglichkeiten an, darunter Kreditkarten, E-Wallets und Banküberweisungen. Für einen Spieler ist eine automatische Gewinnauszahlungen sehr wichtig, da diese das Einlösen von Gewinnen einfacher und bequemer macht. Ein großes Augenmerk legt Lottoland auf den Bereich der Sicherheit. Als seriöser Lottoanbieter verwendet Lottoland verschlüsselte Verbindungen und sichere Zahlungsmethoden, um die Sicherheit der Spieler zu gewährleisten und alle Datenschutzbestimmungen einzuhalten. Natürlich werden von Lottoland auch Bonusangebote und Sonderaktionen angeboten, die allen Spielern zusätzliche Chancen anbieten, Preise zu gewinnen oder zusätzliche Gewinne zu erhalten.

Lottoland legt großen Wert auf einen exzellenten Kundenservice, der eine optimale Erreichbarkeit garantiert. Der Kundenservice ist 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche per E-Mail, Telefon und Live-Chat verfügbar. Das Kundenserviceteam ist sehr professionell und freundlich und steht den Benutzern bei Fragen oder Problemen zur Verfügung. Besonders Neukunden können hier alle Fragen stellen, um eine gewisse Sicherheit zu erhalten. Gerne werden auch Fragen beantwortet, welche die Bedienung des Webauftrittes von Lottoland und allgemeine Fragen zu dem Bereich Lotto beinhalten und somit kann ein Lottospieler beruhigt auf einen möglichen Gewinn spekulieren.

Bietet Lottoland auch andere Gewinnmöglichkeiten an?


Lottoland bietet gleichzeitig eine breite Auswahl an Slots und einem Online-Casino an. Neben dem Online-Lottoangebot gibt es auch eine Vielzahl von Sofortgewinnspielen und virtuellen Casinospielen wie zum Beispiel klassische Slots, progressive Jackpot-Slots, Tischspiele wie Roulette und Blackjack, sowie Live-Dealer-Spiele. Die Slot-Spiele bei Lottoland stammen von verschiedenen führenden Softwareanbietern. Die Spiele bieten eine Vielzahl von Themen und Funktionen an - von klassischen Slots bis hin zu Video-Slots mit aufwendigen Animationen und Bonus-Features. Lottoland arbeitet nur mit seriösen und etablierten Spieleanbietern zusammen, um sicherzustellen, dass die Spiele fair und zufällig ablaufen. Die meisten Slots bei Lottoland haben auch eine hohe Auszahlungsrate, was bedeutet, dass sehr gute Gewinnchancen angeboten werden.

Klimaschutz mit Lottoland


In der heutigen Zeit ist Klimaschutz sehr wichtig und auch Lottoland ist sich der Verantwortung bewusst. Aus diesem Grund möchte der Anbieter Lottoland eine Vorreiterrolle einnehmen und somit wird ein Teil des Einsatzes in Klimaschutzmaßnahmen investiert - so geht aktive CO-Reduktion! Ein Spieler investiert also nicht nur in sein Glück, sondern trägt aktiv zum Allgemeinwohl bei. Lottoland hat für diese Initiative seriöse Partner gewinnen können und mit jeder Tippabgabe wird ein Teil des eingesetzten Geldes automatisiert an Klimaschutzprojekte gespendet, welche die CO-Reduktion im Fokus haben. Für den Spieler ist es wichtig zu wissen, dass kein Mehraufwand entsteht und ein Anbieter gewählt wird, der seit dem Jahr 2021 klimaneutral arbeitet. Es sind kleine Dinge, die Lottoland einzigartig machen und somit hat auch der Verzicht auf Lottoscheine aus Papier eine große Wirkung auf das Weltklima. Lottoland ist stolz darauf, einen wertvollen Beitrag zu leisten und wird dieser Linie treu bleiben.

Lottoland Betrug? Nein, ein seriöser Anbieter


Möchte ein Lottospieler einen verlässlichen Partner, so ist es wichtig, dass der Anbieter eine hohe Sicherheit und Verlässlichkeit anbietet. Lottoland ist ein Anbieter, der viele zufriedene Kunden vorweisen kann und sich von Anbietern abhebt, die auf betrügerische Machenschaften setzen. Ein Lottoland Betrug würde im Internet hohe Wellen schlagen und die Behörden würden sofort eingreifen. Aus diesem Grund setzt Lottoland konsequent auf eine EU-Regulierung, die durch einen umfangreichen Versicherungsschutz erweitert wird. Ein Gewinner kann sich sicher sein, dass Gewinne ausbezahlt werden, da die vorhandenen Lizenzen einen Lottoland Betrug ausschließen. Die Auszahlungen werden von den zuständigen Behörden überprüft und auch der Datenschutz wird streng beachtet. Lottoland bietet eine breite Palette von Lotteriespielen an, darunter bekannte Lotterien wie EuroMillions, Powerball und Mega Millions. Darüber hinaus bietet Lottoland auch innovative Produkte wie Sofortlotterien, Rubbellose und virtuelle Sportspiele an. Dies sorgt für eine große Auswahl an Spielmöglichkeiten und macht Lottoland für viele Spieler attraktiv.

Lottoland hat in der Vergangenheit zahlreiche große Jackpots ausgezahlt, darunter einen Jackpot von 90 Millionen Euro im Jahr 2018. Dies zeigt, dass Lottoland in der Lage ist, Gewinne schnell und zuverlässig auszuzahlen. Lottoland bietet auch eine Gewinngarantie für einige seiner Produkte, was bedeutet, dass Lottoland den Gewinnbetrag auszahlen wird, auch wenn der eigentliche Jackpot von einer anderen Quelle nicht ausgezahlt wird. Gleichzeitig legt Lottoland einen großen Wert auf Transparenz und Fairness. Die Website von Lottoland enthält detaillierte Informationen zu den Lotterien und den Gewinnchancen. Lottoland stellt auch sicher, dass alle Lotterieergebnisse unabhängig und fair sind. Die Ergebnisse werden von unabhängigen Prüfern überprüft und bestätigt.

Zusammengefasst bietet Lottoland einem Spieler sehr viele Vorteile an. Eine der größten Stärken von Lottoland ist die riesige Auswahl an Lotterien aus der ganzen Welt. Spieler sind von Lottoland überzeugt, da sowohl nationale als auch internationale Lotterien angeboten werden - darunter auch Lotterien aus anderen Ländern wie den USA, Spanien und Australien. Dies gibt Spielern die Möglichkeit, an Lotterien teilzunehmen, auf die sie normalerweise keinen Zugriff hätten und somit kann sich Lottoland sehr leicht von anderen Anbietern positiv abheben. Lottoland ist sehr transparent in Bezug auf alle Geschäftspraktiken und stellt somit sicher, dass alle Gewinne und Auszahlungen fair und korrekt sind und zeitnah auf dem Kundenkonto auftauchen. Abgerundet wird das Angebot durch einen hervorragenden Kundenservice, der rund um die Uhr erreichbar ist und schnell und effektiv auf alle Anfragen und Beschwerden reagiert. Ein Kunde bemerkt, dass er nicht nur als anonyme Nummer behandelt wird, sondern dass bei Lottoland der Mensch im Vordergrund steht. Insgesamt ist Lottoland ein seriöser und zuverlässiger Online-Lottobetreiber, der seinen Kunden eine große Auswahl an Lotterien und eine sichere und geschützte Spielumgebung anbietet. Wenn ein Lottospieler auf der Suche nach einer Möglichkeit ist, an einer Vielzahl von nationalen und internationalen Lotterien teilzunehmen, ist Lottoland definitiv eine Plattform, der ein Lottospieler vertrauen kann. 

3 hilfreiche Tipps für den Februar 3 hilfreiche Tipps für den Februar

Der Februar bietet wieder einmal Raum für nützliche Tipps in unterschiedlichen Lebensbereichen. Wir möchten das Thema vor allem unter dem finanziellen Gesichtspunkt genauer beleuchten. Denn für Verbraucher bietet sich wieder einmal die Chance, die eine oder andere Ersparnis zu erzielen.

Bonusangebote im Internet nutzen

Bonusangebote aus dem Internet werden häufig belächelt. Schließlich verberge sich dahinter allein der Wunsch des Anbieters, mehr neue Kunden für sich zu gewinnen. Dabei wird oft vergessen, dass die Promotions einen nicht zu vernachlässigenden Mehrwert für den Kunden haben können. Dieser wird zum Beispiel im Bereich der derzeit florierenden Online Spielotheken deutlich. Diese sind sehr häufig dazu bereit, ihren Kunden einen Bonus zu gewähren. Somit steht zu Beginn der Anmeldung mehr Kapital zur Verfügung, welches bei den einzelnen Spielen eingesetzt werden kann. Schließlich definiert sich dieses Angebot nicht allein über die Summe des Bonus. Weiterhin ist es von Bedeutung, dass faire Bedingungen für die Umsetzung festgelegt wurden, die sich mit etwas Glück erfüllen lassen.

Gastarife vergleichen

Auch im Februar ist die Heiz-Saison noch nicht vorbei. Schon die Rechnungen der vergangenen Monate haben zu diesem Zeitpunkt meist gezeigt, wie sehr es sich lohnt, die laufenden Kosten etwas zu senken. Gerade die steigenden Gaspreise machen es sinnvoll, die auf dem Markt zur Verfügung stehenden Tarife genauer zu vergleichen. In vielen Fällen verbirgt sich darin die Chance, ein günstigeres Angebot für sich zu entdecken. Dies liegt besonders an der dynamischen Preispolitik, wie sie der Branche inzwischen zu eigen ist. Wer regelmäßig einen Blick auf den eigenen Tarif wirft, hat somit die Möglichkeit, das finanzielle Potenzial zu entdecken. Unter Umständen ist dies also die Chance, die laufenden Kosten zu reduzieren. So ist eine Ersparnis möglich, welche nicht mit einer Einschränkung im Alltag in Verbindung steht. Dafür ist es auch im Februar noch nicht zu spät.

Eigenes Sparverhalten anpassen

Nach wie vor wird die Finanzwelt von der Niedrigzinspolitik dominiert. Für Sparer hatte dies bereits in den vergangenen Jahren schmerzliche Auswirkungen. Schließlich war es auf der Grundlage klassischer Spareinlagen kaum mehr möglich, eine attraktive Rendite zu erzielen. Inzwischen erkennen immer mehr Anleger das Potenzial anderer Investitionen, die ein etwas höheres Risiko mit sich bringen. Dafür verbirgt sich dahinter die Möglichkeit, einen ansprechenden Wertzuwachs zu verbuchen. Neue Äußerungen der EZB-Verantwortlichen aus dem Januar verdeutlichten, dass vorerst keine Zinswende in Sicht ist. Schon aus diesem Grund kann es sich lohnen, auch diese Anlagen in Betracht zu ziehen. Das klassische Sparbuch ist schließlich kaum mehr dazu in der Lage, die schleichende Inflation auszugleichen, der das Kapital in diesem Fall ausgesetzt ist.

Auf der anderen Seite bleibt es wichtig, nicht das gesamte zur Verfügung stehende Kapital allein in riskante Anlagen zu investieren. Schließlich werden nach wie vor mehrere Pfeiler benötigt, um auf diese Weise kurzfristige Schwankungen des Marktes ausgleichen zu können, die sich nicht vermeiden lassen. Eine solche Herangehensweise ist dazu geeignet, die gewünschten finanziellen Ziele zu erreichen.

Zusammenfassung

Auch der Februar hält somit die Chance bereit, verschiedene Anpassungen bezüglich der finanziellen Situation vorzunehmen. Grundsätzlich ist es ratsam, zunächst eine Analyse der vorhandenen Posten vorzunehmen. Im Anschluss bietet sich dann die Gelegenheit, gezielt auf das Potenzial einzugehen, welches sich beim ersten Rundumblick offenbarte. Die Ersparnis, welche in der Folge möglich ist, rechtfertigt den Aufwand in jedem Fall. 

Das Einmaleins des Broschüren-Drucks Das Einmaleins des Broschüren-Drucks

Für die einen ist sie altbacken – andere schwören auf die Broschüre als zeitloses Werbemittel. Eine Antwort auf die Frage, ob eine gedruckte Broschüre nun tatsächlich zum alten Eisen gehört oder nach wie vor gelesen wird, wäre müßig. Deswegen beschränkt sich dieser Artikel darauf zu informieren, was beim Broschüren-Druck heutzutage möglich ist. Wofür sie letztlich verwendet wird – ob als Firmenprospekt oder als Geschenk mit zahlreichen Bildern darin – entscheiden die kreativen Köpfe, die nach einem Dienstleister suchen, der Broschüren drucken kann.

Broschüren-Formate in der Übersicht

Wer an eine Broschüre denkt, die in einer Auslage darauf wartet, mitgenommen zu werden, hat vermutlich nur die gängigen Formate im Kopf. DINA4 und DINA5 sind hier den meisten bekannt. Wer indes die Herausgabe einer Publikation plant, könnte auch auf ein ungewöhnlicheres Format setzen – allein um unter den vielen anderen aufzufallen. Möglich sind diese Formate:

  • Standardformate: 105 x 148 mm (DINA6), 105 x 210 mm (DIN lang), 120 x 180 mm (DVD-Booklet), 148 x 210 mm (DINA5), 210 x 280 mm (Art Size) und 210 x 297 mm (DINA4).
  • Quadratische Formate: 120 x 120 mm (CD-Booklet), 105 x 105 mm, 148 x 148 mm, 210 x 210 mm.
  • Ausgefallene Formate: 100 x 210 mm, 105 x 297 mm.

Wichtig bei der Wahl des Formats ist sowohl die Zielgruppe als auch die Auslagestelle. Wer eine jüngere Zielgruppe ansprechen möchte, muss sich ausgefallener präsentieren. Wer eine Informationsbroschüre plant, die ausliegen soll, sollte ein Standardformat wählen, denn dafür sind die Aufsteller konzipiert. Tipp: Bei der Wahl des Formats kann zwischen Hoch- und Querformat unterschieden werden.

Die Ausführung. So halten die einzelnen Blätter zusammen

Bezüglich der Ausführung der Broschüre wird die Entscheidung dann doch deutlich einfacher, denn unterschieden werden diese vier Varianten:

  • Bei diesem Verfahren wird eine Leimspur aufgetragen, bevor die Broschüre gefalzt wird. So halten die einzelnen Seiten zusammen.
  • Dabei werden – ähnlich wie bei einem Tacker – die geschnittenen Druckbögen am Rücken geklammert.
  • Eine Klebebindung wirkt häufig hochwertiger als eine einfache Klammerung. Allerdings gibt es hier auch eine anzahlmäßige Seitenbegrenzung.
  • Wer eine Broschüre als Workbook gestaltet, für den bietet sich eine Spiralbindung an.

Papierwahl und Umfang. Wie umfangreich wird das Werk?

Zur Grundausstattung eines Druckauftrags gehört dann noch die Wahl des Papiers bzw. die Angabe des Umfangs. Beides ist in gewisser Weise untrennbar miteinander verbunden, denn wenn der Umschlag besonders schick werden soll (beispielsweise durch eine Veredelung), dann wird dieser auch extra gezählt. Der Rest ist der Innenteil.

Nun folgt die Wahl des Papiers. Inhaltlich betrachtet wird mit einer höheren Grammatur des Papiers auch die Haptik eine ganz spezielle. Für eine hochwertige Aussendung kann durchaus eine Papier-Grammatur von 400 g/m² gewählt werden. Für eine gedruckte Broschüre hingegen sind 90 oder 115 g/m² die Norm-Maße für den Inhalt einer Broschüre im Bilderdruck. Im Offset-Druck sind Papiersorten zwischen 80 und 120 g/m² möglich. Der Umschlag einer Broschüre darf im Übrigen deutlich dicker sein. 135, 170 oder gar 250 g/m² sind je nach Druckverfahren gängig.

Das dünnste Papier hat sicherlich eine Zeitung. Niedrigere Grammaturen werden im europäischen Zeitungsmarkt häufig diskutiert“, heißt es in diesem Fachbeitrag. Allerdings gibt es auch andere Optionen, um Kosten zu reduzieren. „Speziell 42,5 Gramm schwere Papiere werden von Tageszeitungen häufiger verwendet. Aber es muss nicht immer nur leichteres Papier sein, um die Kosten zu senken. Es kann auch mal weniger Weißraum sein.“

Abbildung 1: pixabay.com © andreas160578 (CC0 Public Domain)

Möbel aus Massiv oder Furnierholz?
 Möbel aus Massiv oder Furnierholz?

Beim Kauf neuer Möbel stellt sich die Frage, entscheidet man sich für ein Möbelstück aus Massivholz oder nimmt man lieber ein kostengünstigeres Teil aus Furnierholz. Beide Auswahlmöglichkeiten haben Vor- und Nachteile. Man sollte sich danach richten, welche Gründe in Anbetracht der jetzigen Lebenssituation ausschlaggebend sind.



Es steht außer Frage, dass Massivholzmöbel edler aussehen und die Wohnungseinrichtung aufwerten. Mit den Händen über echtes Holz zu streichen, ist ein besonders schönes haptisches Erlebnis. Dafür kosten Möbel aus massivem Holz auch dementsprechend mehr. Sie sind robust und verschleißen kaum, auch wenn sie täglich benutzt werden. Allerdings hat ihre Robustheit zur Folge, dass sie schwer sind. Dies macht einen Umzug mit ihnen schwieriger.



Möbel aus echtem Holz sind einfach zu pflegen. Man säubert sie mit einem nebelfeuchten Schwamm und wischt anschließend mit einem weichen, trockenen Lappen nach. Informationen über die Reinigung von unterschiedlichen Materialien gibt es hier.



Massivholzmöbel halten sich über mehrere Generationen lang. Wenn sie dann doch einmal beschädigt sind, lassen sie sich einfach restaurieren. Außerdem kann man ältere Möbel an denen schon Gebrauchsspuren sichtbar sind, abschleifen und neu lackieren. Dies ist mit Furnierholzmöbeln nicht möglich.



Ein weiterer Vorteil von Möbeln aus Massivhölzern ist, dass sie sich positiv auf das Raumklima auswirken und somit für ihre Umgebung gesünder sind. Dies ist vor allem der Fall, wenn die bei der Anfertigung der Möbel verwendeten Rohstoffe regelmäßig auf Schadstoffe geprüft werden. Auch sollte der Produktionsprozess transparent sein. Hier finden Sie Möbel aus echtem Holz, die natürlich und gesund sind und unter fairen Bedingungen hergestellt werden.

Möbel aus Furnierholz



Möbel aus Furnierholz sind eine Alternative zu Möbeln aus echtem Holz und in der Regel um einiges preisgünstiger. Die Oberfläche des Furniers besteht aus Holzplättchen, die auf eine Trägerplatte geklebt werden. Die Auswahl an Furnierholzdesigns ist sehr groß. Es gibt sie auch in vielen exotischen Holzarten, die als echtes Holz nicht verfügbar sind.



Die Trägerpatte des Furnierholzes besteht aus MDF-Platten und Spanplatten, die oft mit Chemikalien und Klebstoffen angereichert werden. Dadurch sind diese Möbel leichter und lassen sich einfacher transportieren. Doch macht sie dies auch anfälliger für Schäden, die nicht mehr repariert werden können.



Massivholz versus Furnier


Furnierholzmöbel sind zwar in der Anschaffung günstiger, doch dafür sind sie weniger haltbar und müssen schneller ersetzt werden. Wenn man dies berücksichtigt, dann sind auf lange Sicht Möbelstücke aus Massivholz, die Jahrzehnte lang schön bleiben, ökonomischer.
Partnerrückführung Partnerrueckführung

Magische Partnerrückführungen sind möglich

Immer dann, wenn sich ein Pärchen trennt, leidet einer der Beiden. Gerade wenn die Beziehung über viele Jahre positiv verlaufen ist, möchte man den Partner nicht loslassen. Für viele Menschen mit Liebeskummer gibt es Hoffnung. Über eine magische Partnerrückführung ist es tatsächlich möglich, die verlorene Liebe zurückzugewinnen und einen Neustart zu wagen.

Der Liebe eine neue Chance geben

Damit die Partnerrückführung gelingt, ist eines ganz wichtig: der Glaube daran. Auch der richtige Partner an der Seite, der die Partnerrückführung anstößt und begleitet ist ausschlaggebend für den Erfolgen. Einer dieser professionellen Partner ist die Anna Böhm Partnerrückführung. Dieses Medium konnte bereits in der Vergangenheit große Erfolge erzielen, wie unter dem Artikel
 zu lesen ist. Aber was ist tatsächlich daran, Paare die sich getrennt haben wieder zusammen zu bringen. Funktioniert das wirklich?

Die Kraft der weißen Magie

Weiße Magie wird bereits seit vielen Jahrtausenden angewendet. Hierbei ist der Liebeszauber für viele Menschen am interessantesten. Rund 90% aller Magier, Hexen und Medien geben an, nur weiße Magie anzuwenden. Viele Menschen, die ihren Partner wieder haben möchten, zweifeln trotzdem anfangs an der Richtigkeit der Magie. Ist es in Ordnung, durch eine weiße Magie den Partner zur Umkehr zu bewegen? Hier sollten die Zweifel schnell beiseite gelegt werden. Schließlich wird der Partner ja nicht willenlos gemacht oder funktioniert nur noch als Marionette der weißen Magie. Vielmehr kann Anna Böhm den Partner durch eine positive Energie dazu bewegen, das positive der Beziehung zu überdenken und ihm das Herz dadurch zu öffnen. Das Herz, die Seele und das Gefühl des Partner werden auf eine magische Art und Weise angestupst, um in sich zu kehren, um der Liebe eine neue Chance zu geben.

Magische Energie kann Mauern einreißen

Wer sich etwas mit weißer Magie beschäftigt, der versteht schnell, dass es hierbei Liebe, Vertrauen und Zuversicht geht. Weiße Magie ist durchweg positiv. Bereits seit über 15 Jahren bietet Anna Böhm ihre Energie an, um anderen Menschen zu helfen. Eine Zusammenführung von Paaren gehört zu ihrer Spezialität. Was genau bewirkt ihr Liebeszauber? Die Art, wie Anna Böhm ihr Ritual durchführt ist immer abhängig von der jeweiligen Person, die in die Partnerschaft zurück geführt werden soll. Sie geht sehr behutsam und mit Bedacht vor. Sie spürt die Energie der Menschen und kann dabei helfen, ihre emotionalen Ängste abzubauen. Viele Menschen werden von negativen Energien blockiert. Diese Blockade gilt es durch Magie zu lösen. Weltweit zählt Anna Böhm zu den einzigen Medien, welches ein violettes Feuer für die Liebesmagie nutzt. Bei ihr spielen die spirituellen Energien eine übergeordnete Rolle.

Besonderheiten bei einer Partnerrückführung

Bei wen das Interesse einer Partnerrückführung geweckt wurde, der sollte sich direkt zu einem Beratungsgespräch anmelden. Hier können alle Probleme und Wünsche offen und ehrlich besprochen werden. Das besondere der Liebeszauber Therapie ist ein 5 Schritt-Modell. Es wurde speziell von Anna Böhm entwickelt, damit der Partner wieder intensive Gefühle spürt und schnell wieder zurückkehrt. Die Liebe bekommt eine neue Chance und dann gilt es, ohne Vorhaltungen wieder gemeinsam eine Zukunft zu planen. Viele Menschen wissen gar nicht, wie sehr sich ihr Expartner eine Wiedervereinigung wünscht. Ihnen müssen die Augen und das Herz geöffnet werden, damit neue Gefühle zugelassen werden können. Viele Paare hat die Anna Böhm bereits geholfen, ihrer Liebe eine zweite Chance zu geben. Sie ist ein professionelles und gebürtiges Medium, der man durchaus vertrauen kann. Sie ist in Deutschland und in Österreich sehr bekannt. Ein Indiz für ihre Seriosität und Erfahrung ist, dass die Weiße Magie in ihrer Familie bereits in der 4. Generation genutzt wird, um anderen Menschen zu helfen. Kaum ein anderes Medium legt soviel Herzblut in ihre Kunden.

Platzsparendes Wohnen Platzsparendes Wohnen

Wohnen soll Spaß machen und den Alltag mit praktischer Einrichtung und einladendem Ambiente bereichern. Doch was tun, wenn die Wohnfläche stark beschränkt ist und aufgrund dessen der Komfort leidet? Oft sind Anpassungen am Interieur bereits ausreichend, um auf engstem Raum mehr Freiräume zu schaffen. Die nachfolgenden Anregungen können helfen, individuelle Lösungen zu finden.

Funktionale Möbel

Das Mobiliar hat großen Einfluss auf die Wohnfläche. Um den begrenzten Platz möglichst sinnvoll zum Wohnen einsetzen zu können, sind funktionale Möbel ideal. Sie lassen sich im Idealfall flexibel auf verschiedene Situationen anpassen. Hier ein paar Beispiele:

  • Schlafsofa: Ausziehbare Modelle, dessen Liegefläche sich mit wenigen Handgriffen maximieren lässt, sind besonders vorteilhaft. Sollten spontan Gäste zu Besuch sein, können ein oder mehrere zusätzliche Schlafzonen eingerichtet werden. Im Alltag dient das Polstermöbel als bequeme Sitzgelegenheit. Noch funktionaler wird es mit einer Couch inklusive Stauraum für Bettwäsche.
     
  • Klappmöbel: Egal ob Tische oder Stühle, klappbare Ausführungen sind in engen Wohnungen von Vorteil. Sobald diese einmal nicht benötigt werden, kann man sie auf kleinster Fläche verstauen und hat Raum für andere Dinge. Und sobald der Bedarf besteht, sind die Möbel griffbereit. Alternativ können auch Stapel-Stühle Verwendung finden.
     
  • 2 in 1 Möbel: Positiv zu bewerten, sind Schränke, Hocker und Co. mit mehreren Funktionen. Beispielsweise gibt es im Handel mittlerweile tolle Schranksysteme mit integriertem Arbeitsplatz. So verwandelt sich der Wohnzimmerschrank, der außerdem viel Stauraum für Kleinkram bietet, in Sekunden in einen Arbeitsplatz. Sobald die Arbeit erledigt ist, verschwindet der Arbeitsbereich unsichtbar hinter Schranktüren. Auch derartig integrierte Bügelbretter, Abstellkammern oder ähnliches sind denkbar. Im Sektor Hocker werden funktionale Produkte präsentiert, welche gleichzeitig Abstelltisch und Stauraum in einem sind. Das spart Platz und bringt ein Plus an Flexibilität.
     
  • Küchentisch: In vielen Haushalten ist die Küche extrem klein. Um dennoch nicht auf Komfort verzichten zu müssen, sind unter anderem versteckte Tische empfehlenswert. In einigen modernen Küchenzeilen werden Tischplatten unterhalb der Arbeitsfläche integriert. Bei Bedarf wird der Küchentisch herausgezogen und mit Hilfe von flexiblen Tischbeinen fixiert. Tipps zum Küchenkauf haben wir in einem separaten Ratgeber arrangiert.

Türen und Fenster

SchiebefensterWenn es darum geht aus begrenzter Wohnfläche das Maximum an Platz herauszuholen, können Immobilienbesitzer bereits mit dem Einsatz passender Bauelemente viel erreichen. Da herkömmliche Fenster und Türen aufgrund ihrer beweglichen Fensterflügel beziehungsweise dem Türblatt in der Summe aller Öffnungen teilweise große Flächen im offenen Zustand einnehmen, kann es sich lohnen nach Alternativen Ausschau zu halten. Unter den Fensterangeboten sind Schiebefenster eine beliebte Wahl. Hersteller wie das deutsche Unternehmen Sorpetaler haben diese platzsparenden Fenster als Holz-Variante seit vielen Jahren im Sortiment und entwickeln sie kontinuierlich weiter. Bei Schiebefenstern werden die beweglichen Elemente jeweils über den übrigen Teil der Fenster geschoben, was jede Menge Platz spart. Die Flügel ragen nicht in den Raum hinein, sodass dahingehend keinerlei Einschränkung der Wohnfläche zustande kommt. Einige Fensterbauer liefern Ausführungen, die beim Öffnen noch nicht einmal das Abräumen der Fensterbänke erfordern. Pflanzen und Co. müssen dann beim Lüften nicht mühsam abgeräumt werden. Bei Türen sind die möglichen Lösungen gleichermaßen platzsparend. Schiebe- und Falttüren gewährleisten einen nicht zu unterschätzenden Gewinn an Fläche. Möbel können nicht nur flexibler aufgestellt werden, es sind generell auch keine Türblätter mehr im Weg, was in kleinen Räumen von Nachteil ist.

Platz sinnvoll nutzen

Wer wenig Platz hat, sollte bestrebt sein diesen zumindest bestmöglich einzusetzen. Der Markt hält eine Vielzahl an Lösungen bereit, um das Hab und Gut kompakt unterzubringen. Die Tabelle fasst einige Ideen zusammen:
 

Alles an die Wand Mit Haken, Regalen und sonstigen Montagematerialien können vom Skateboard über die Gitarre bis hin zu Schuhen, Garderoben und Büchern sämtliche Utensilien an Wänden fixiert werden. Der Boden bleibt somit frei, was die Wohnung größer erscheinen lässt und mehr Freiraum bringt.
Regale über Türen Die Fläche über Türen bleibt oft leer. Dabei bieten diese Stellen viel Stauraum-Möglichkeiten. Die Positionierung von Regalen ist anzuraten, um dort Dinge aufzubewahren, die nur selten in Gebrauch sind.
Nischen füllen Nischen sind keine Seltenheit. Doch nur Wenige nutzen diese Lücken. Mit Regalböden und Montagematerial können sie ausgefüllt und als Stauraum zum Einsatz kommen.

Zusammenfassung

Kleine Wohnungen und Räume sind kein Grund zum Verzweifeln. Mit funktionalen Möbeln, cleveren Individuallösungen und platzsparenden Fenstern sowie Türen lässt sich viel erreichen, um auf engstem Raum ein Höchstmaß an Komfort und Lebensqualität zu genießen. Der Blog KleinraumWohnung bringt weitere Ideen auf den Punkt. 

Bilder unter pixabay.com, StartupStockPhotos, neshom, StockSnap

Herdplatten reinigen - Haushaltstipp

So glänzen die Herdplatten im Handumdrehen

Der Herd gehört heutzutage zu den wichtigsten Geräten in der Küche, um sich leckere Speisen zuzubereiten. Doch, wo gehobelt wird, da fallen auch Späne, weswegen der eine oder andere Fleck nicht ausbleibt. Dass das nicht nur ein rein ästhetisches Problem ist, wissen viele Menschen nicht. Verschmutzungen und Unebenheiten auf der Herdplatte können sich zu echten Energiefressern verwandeln, weil diese mehr heizen muss, um die gesamte Topfplatte zu erreichen, weil diese nicht mehr eben auf dem Herd steht. Mitunter sind bis zu 50 Prozent Energieverluste drin, die das Haushaltsbudget angreifen.

Zum Glück gibt es ein paar tolle und ganz einfache Haushaltstipps, um das Kochfeld richtig und gründlich zu putzen. Grundsätzlich sollten Sie erst dann mit dem Reinigen beginnen, wenn der Herd abgekühlt ist.

Eingebranntes vom Ceranfeld entfernen – so geht’s

Um Essensreste von der Herdplatte entfernen zu können braucht es nicht viel:

  • Einen Glaskeramikschaber
  • Ako-Pad, Stahlwolle oder einen Scheuerschwamm
  • Glasreiniger und ein feuchtes Tuch oder
  • Backofenspray oder
  • Heißes Wasser

Kochfeld mit einen Schaber säubern

Glaskeramik Schaber gibt es in jedem Supermarkt zu kaufen. Mit ihm ist es einfach, Verkrustungen zu entfernen, ohne dem Herd dabei zu schaden. Der Schaber ist mit einer scharfen Klinge ausgestattet, mit der die Essensreste vom Herd gekratzt werden können. Der Vorteil an diesem Herdreiniger ist, dass er Zeit spart, da keine Putzmittel einwirken müssen. Zudem ist diese Umweltschonender.

Hausmittel für die Nacht: Reinigen mit Glasreiniger

Bei leichten Verschmutzungen auf dem Kochfeld kann einfacher Glasreiniger verwendet werden.

  1. Sprühen Sie den Glasreiniger auf die entsprechenden Stellen auf dem Herd.
  2. Legen Sie anschließend ein feuchtes Tuch auf den Herd. Am besten eignet sich eins aus Microfaser, doch ein haushaltsübliches Geschirrtuch erfüllt seinen Zweck genauso gut.
  3. Lassen Sie das feuchte Tuch über Nacht auf dem Ceranfeld liegen, damit es langsam einwirken kann.
  4. Am nächsten Morgen können Sie den Schmutz ganz leicht entfernen, weil die eingebrannten Lebensmittelreste aufgeweicht sind.
  5. Benutzen Sie hierfür die raue Seite eines Schwamms um Microschmutz ebenfalls zu erwischen.


Backofenspray bei hartnäckigen Verkrustungen

Auch wenn der Backofenreiniger eher für den Backofen benutzt wird, so kann sich sein Einsatz auch bei stärker verschmutzten Kochplatten lohnen um Eingebranntes zu entfernen.

  1. Sprühen Sie das Backofenspray auf die eingetrockneten Stellen.
  2. Lassen Sie das Spray mindestens 10 Minuten einwirken, um seine volle Reinigungskraft entfalten zu können.
  3. Als nächstes können Sie mit einem Tuch über das Kochfeld wischen und den gelösten Schmutz entfernen.
  4. Sollten sich nicht alle Verkrustungen gelöst haben, können Sie entweder mit einem Schwamm oder Stahlwolle drübergehen oder das Backofenspray ein zweites Mal aufsprühen.
  5. Wiederholen Sie den Vorgang gegebenenfalls.

Der Profitipp: Heißes Wasser

Besonders schonend für Herd um Umwelt ist der Profitipp mit heißem Wasser, weil keinerlei chemische Reinigungsmittel benötigt werden. Der Vorteil hierbei ist, dass nach dieser Reinigung nichts mehr auf der Glaskeramik einbrennen kann.

  1. Schalten Sie Ihr Kochfeld an.
  2. Geben Sie ein wenig heißes Wasser auf das heiße Ceranfeld.
  3. Sobald es zu köcheln anfängt, wird der Reinigungsprozess in Gange gesetzt.
  4. Sollte sich nicht alles gelöst haben, können Sie den Glaskeramikschaber zum Einsatz bringen und ein wenig nacharbeiten.
  5. Anschließend schalten Sie den Herd aus und lassen das Wasser auf dem Herd abkühlen.
  6. Für den Glanz können Sie die Herdplatten noch nachwischen.

Backofenspray für die Kochmulden

Kochmulden können ebenfalls am besten mit Backofenreiniger geputzt werden, da dieser die beste Leistung erbringt.

  1. Sprühen Sie das Backofenreiniger auf die abgekühlten Kochplatten.
  2. Lassen Sie das Reinigungsmittel einwirken (je stärker der Schmutz, desto länger die Einwirkzeit)
  3. Der Schmutz löst sich und kann dann mit einem feuchten Tuch abgewischt werden.
  4. Sollte es sich um stark Eingebranntes handeln, können Sie Stahlwolle benutzen. Hierbei sollten Sie die feinste Stärke nehmen und den Kontakt mit dem Edelstahl unbedingt vermeiden, da es sonst Kratzer gibt.

Nachpflege ist wichtig!

Nach dem Reinigen sollten Sie Ihren Herd nachpflegen, damit Sie lange Freude an ihm haben. Das geht schon mit etwas Vaseline, die Sie auf dem Herd mit einem Tuch verteilen. Dadurch glänzt das Kochfeld nicht nur wie neu, es entsteht zudem eine schützende Schicht, durch die es Lebensmittel schwerer haben, sich festzusetzen. Alternativen hierzu sind Ölpflegetücher oder Speiseöl.

Hilfreiche Tipps von A bis Z

Du möchtest wissen was gegen Rotwein Flecken hilft? Oder einen Tipp haben was hilft, wenn dein Staubsaugerbeutel voll ist und du keinen neuen Beutel zur Hand hast?
Tipps, Tricks, Checklisten und Ratgeber zu diveren Themen aus den unterschiedlichsten Bereichen findest du auf hilfreiche-tipps.com

Sollte einen Tipp zu einem Thema welches wir nicht beantworten, dann lass uns gernen einen Mail zukommen. Wir versuchen dir kurzfristig hilfreich zu sein.

Das Team von www.hilfereiche-tipps.com

Unsere Top 3 Tipps Das richtige Befestigen von Pflanzsteine  Anlegen von einer Gartenmauer aus Betonsteinen  Lockere Dübel richtig befestigen 

Das könnte sie auch Interessieren Wie kann ich mit Android Youtube Videos downloaden?   Was tun gegen Schweißfüße  Wie kann ich den Umgang mit Excel lernen?  Tipps zum Thema Patientenverfügung  Tipps für einen Hamburgbesuch an Ostern  Lockere Dübel richtig befestigen 
Geben Sie uns Feedback!

Schreiben Sie uns Ihren Verbesserungsvorschlag per Mail zu.

info@hilfreiche-tipps.com

Impressum | Datenschutz