Möbel aus Massiv oder Furnierholz?


Möbel aus Massiv oder Furnierholz?


Beim Kauf neuer Möbel stellt sich die Frage, entscheidet man sich für ein Möbelstück aus Massivholz oder nimmt man lieber ein kostengünstigeres Teil aus Furnierholz. Beide Auswahlmöglichkeiten haben Vor- und Nachteile. Man sollte sich danach richten, welche Gründe in Anbetracht der jetzigen Lebenssituation ausschlaggebend sind.



Es steht außer Frage, dass Massivholzmöbel edler aussehen und die Wohnungseinrichtung aufwerten. Mit den Händen über echtes Holz zu streichen, ist ein besonders schönes haptisches Erlebnis. Dafür kosten Möbel aus massivem Holz auch dementsprechend mehr. Sie sind robust und verschleißen kaum, auch wenn sie täglich benutzt werden. Allerdings hat ihre Robustheit zur Folge, dass sie schwer sind. Dies macht einen Umzug mit ihnen schwieriger.



Möbel aus echtem Holz sind einfach zu pflegen. Man säubert sie mit einem nebelfeuchten Schwamm und wischt anschließend mit einem weichen, trockenen Lappen nach. Informationen über die Reinigung von unterschiedlichen Materialien gibt es hier.



Massivholzmöbel halten sich über mehrere Generationen lang. Wenn sie dann doch einmal beschädigt sind, lassen sie sich einfach restaurieren. Außerdem kann man ältere Möbel an denen schon Gebrauchsspuren sichtbar sind, abschleifen und neu lackieren. Dies ist mit Furnierholzmöbeln nicht möglich.



Ein weiterer Vorteil von Möbeln aus Massivhölzern ist, dass sie sich positiv auf das Raumklima auswirken und somit für ihre Umgebung gesünder sind. Dies ist vor allem der Fall, wenn die bei der Anfertigung der Möbel verwendeten Rohstoffe regelmäßig auf Schadstoffe geprüft werden. Auch sollte der Produktionsprozess transparent sein. Hier finden Sie Möbel aus echtem Holz, die natürlich und gesund sind und unter fairen Bedingungen hergestellt werden.

Möbel aus Furnierholz



Möbel aus Furnierholz sind eine Alternative zu Möbeln aus echtem Holz und in der Regel um einiges preisgünstiger. Die Oberfläche des Furniers besteht aus Holzplättchen, die auf eine Trägerplatte geklebt werden. Die Auswahl an Furnierholzdesigns ist sehr groß. Es gibt sie auch in vielen exotischen Holzarten, die als echtes Holz nicht verfügbar sind.



Die Trägerpatte des Furnierholzes besteht aus MDF-Platten und Spanplatten, die oft mit Chemikalien und Klebstoffen angereichert werden. Dadurch sind diese Möbel leichter und lassen sich einfacher transportieren. Doch macht sie dies auch anfälliger für Schäden, die nicht mehr repariert werden können.



Massivholz versus Furnier


Furnierholzmöbel sind zwar in der Anschaffung günstiger, doch dafür sind sie weniger haltbar und müssen schneller ersetzt werden. Wenn man dies berücksichtigt, dann sind auf lange Sicht Möbelstücke aus Massivholz, die Jahrzehnte lang schön bleiben, ökonomischer.




Bewertung abgeben

Hat Ihnen dieser Tipp geholfen? Geben Sie hier Ihre Bewertung ab und schreiben von Ihren Erfahrungen.



Ihre eMail wird nicht abgefragt, tragen Sie auch hier bitte NICHTS ein:


Durchschnittliche Bewertung

noch keine Bewertung von Möbel aus Massiv oder Furnierholz?
noch keine Bewertung von Möbel aus Massiv oder Furnierholz?
noch keine Bewertung von Möbel aus Massiv oder Furnierholz?
noch keine Bewertung von Möbel aus Massiv oder Furnierholz?
noch keine Bewertung von Möbel aus Massiv oder Furnierholz?


Alle Bewertung

Unsere Top 3 Tipps Das richtige Befestigen von Pflanzsteine  Anlegen von einer Gartenmauer aus Betonsteinen  Setzen von Maschendrahtzäune 

Das könnte sie auch Interessieren Herdplatten reinigen - Haushaltstipp  Eindämmen von Geschossdecken  Wie kann man eine MP3 / MP sortieren?  Wie kann ich den Papierkorb wiederherstellen ? XP?  Reifendruck - Kostenfalle und Gefahrenherd  Wie kann ich online Mahjong spielen? 
Geben Sie uns Feedback!

Schreiben Sie uns Ihren Verbesserungsvorschlag per Mail zu.

info@hilfreiche-tipps.com

Impressum