Ich schwitze beim Schlafen, was tun?

Ich schwitze beim Schlafen, was tun?

Starkes Schwitzen beim Schlafen - © vlorzor - Fotolia.com

Wer kennt das Problem nicht? Schon beim Einschlafen wird es in den Sommermonaten sehr warm - doch irgendwann wacht man mitten in der Nacht auf und ist nahezu klatschnass geschwitzt. Woran liegt das? Und welche Mittel helfen wirklich dagegen? Hier einige kleine Tipps.

Ursachen für die lästige Wärme
Weshalb man in der Nacht sehr stark schwitzt, kann vielschichtige Ursachen haben. Zum einen zu warme Kleidung oder zum anderen eine zu dicke Decke. Ein weiterer Grund kann eine zu hohe Zimmertemperatur sein. So erhöht sich automatisch die Temperatur am Körper, welcher dann mit dem Schwitzen beginnt, um die eigene Körpertemperatur konstant zu halten. Diese Reaktion des Körpers ist zwar notwendig, doch in der Nacht lästig. Oftmals kann man als Folge nicht oder nur noch sehr schlecht schlafen.

Hilfreiche Tipps
Doch gegen das Problem gibt es einige kleine, hilfreiche Tipps, die Abhilfe schaffen können. Zum einen ist es wichtig, bereits vor dem Schlafen noch einmal gut durchzulüften. Dabei sollte man jedoch darauf achten, wie hoch die Außentemperatur noch ist - es bringt selbstverständlich keinerlei Vorteile, die warme Sommerluft in das kühle Zimmer zu lassen. Daher im ersten Schritt immer noch einmal die Außentemperatur im Blick behalten.
Des Weiteren sollte die Luft immer zirkulieren können - denn spätestens mitten in der Nacht ist die Außentemperatur auf einen angenehmen Punkt gesunken, sodass etwas kühle, frische Luft ins Zimmer gelangen kann.

Ein weiter Tipp sind von außen beschichtete Rollläden. Sobald diese heruntergezogen sind, ist es zum einen wirklich dunkel, zum anderen kann die Morgensonne das Zimmer nicht aufheizen.
Viel Wert sollte auch auf dünne, luftige Schlafkleidung gelegt werden. Weniger ist hierbei manchmal mehr. Und wer mag, kann diese auch gänzlich weg lassen, denn so ist es wahrscheinlich am kühlsten.

Zudem sollte eine sehr dünne Decke gewählt werden. Die warme Mehrzweckdecke für Frühling und Herbst sollte definitiv in den Schrank verbannt werden! Außerdem sind Produkte aus Satin vorteilhaft - die glatte Oberfläche ist auf der Haut angenehm kühl.
Als letzten Tipp empfiehlt es sich, kühles Wasser neben das Bett zu stellen - sollte man doch einmal geschwitzt haben, ist der Griff zur Wasserflasche genau das richtige.




Bewertung abgeben

Hat Ihnen dieser Tipp geholfen? Geben Sie hier Ihre Bewertung ab und schreiben von Ihren Erfahrungen.



Ihre eMail wird nicht abgefragt, tragen Sie auch hier bitte NICHTS ein:


Durchschnittliche Bewertung

noch keine Bewertung von Ich schwitze beim Schlafen, was tun?noch keine Bewertung von Ich schwitze beim Schlafen, was tun?noch keine Bewertung von Ich schwitze beim Schlafen, was tun?noch keine Bewertung von Ich schwitze beim Schlafen, was tun?noch keine Bewertung von Ich schwitze beim Schlafen, was tun?

Alle Bewertung

Unsere Top 3 Tipps Das richtige Befestigen von Pflanzsteine  Anlegen von einer Gartenmauer aus Betonsteinen  Setzen von Maschendrahtzäune 

Das könnte sie auch Interessieren Wie kann man das Service Pack 3 installieren?  Wie kann ich Antimalware Doctor deinstallieren?  Wie kann ich Sims online kostenlos spielen?   Wie kann man einen Boxplot in Excel erstellen?  Warum werde ich wenn ich in die Sonne gehe immer nur rot aber nicht braun?  Insidertipps für Heiligendamm 
Geben Sie uns Feedback!

Schreiben Sie uns Ihren Verbesserungsvorschlag per Mail zu.

info@hilfreiche-tipps.com

Impressum