Tipps Kontaktlinsen einsetzen und herausnehmen

Kontaktlinsen richtig einsetzen und herausnehmen

Kontaktlinsen herausnehmen und einsetzen

Das Einsetzen und Herausnehmen von Kontaktlinsen bedarf gerade für Neulinge einige Übung und Zeit zum Eingewöhnen.
Mit ein paar Tipps soll Ihnen die Handhabung mit den Kontaktlinsen erleichtert werden.

Waschen Sie sich gründlich die Hände

Vor dem Einsetzen und Herausnehmen der Kontaktlinsen, sollten sie strengstens auf die Hygiene achten. Das Händewaschen ist die Grundvoraussetzung, dass sich keine Keime und Bakterien auf die Kontaktlinse übertragen und somit ins empfindliche Auge gelangen können.
Auch sollten Sie vor dem Einsetzen die Kontaktlinse mit einer desinfizierenden und reinigenden Kontaktlinsenflüssigkeit abspülen, um so Fremdkörper und Ablagerungen von der Kontaktlinse zu entfernen.

Stellen Sie sich vor den Spiegel

Gerade wenn Sie noch nicht genügend geübt sind im Umgang mit dem Einsetzen der Kontaktlinse, sollten Sie sich unbedingt vor den Spiegel stellen, um das exakte Einsetzen der Kontaktlinse ins Auge zu bewerkstelligen.
Öffnen Sie mit der rechten oder linken Hand das Auge, indem Sie das Ober-und das Unterlid auseinander ziehen. Anschließend setzen Sie die Kontaktlinse, die sie auf der anderen Hand auf ihrem Zeigefinger platziert haben, vorsichtig ins Auge ein. Dabei ist zu beachten, dass die Wölbung nach oben gerichtet ist und die Ränder nach innen gerichtet sind, so dass die Kontaktlinse problemlos und mit der richtigen Seite auf die Augenoberfläche eingesetzt werden kann.
Wenn die Kontaktlinse nach außen gewölbt ist, wie bei einer Suppenschüssel, muss die Kontaktlinse unbedingt auf die richtige Seite umgestülpt werden.
Nachdem die Linse eingesetzt ist, schlagen sie mehrmals hintereinander mit den Wimpern, um die Kontaklinse in die korrekte Position zu bringen.

Bei trockenen Augen mit Tränenflüssigkeit nachhelfen

Eine Kontaktlinse kann nur dann auf dem Tränenfilm im Auge schwimmen, wenn genug Flüssigkeit im Auge vorhanden ist. Gerade im Winter durch trockene Heizungsluft oder auch im Sommer durch Klimaanlagen wird das trocken Auge zusätzlich ausgetrocknet und strapaziert. Die Folge ist, dass die Kontaktlinsen im Auge stark spürbar sind und das Tragen unangenehm werden kann. Auch beim Einsetzen und Herausnehmen werden durch die Trockenheit des Auges Probleme hervorgerufen. Bei trockenen Augen beispielsweise kann das Herausnehmen der Kontaktlinse dahin gegen erschwert werden, da sich die Kontaktlinse am Auge festsaugt. Mit künstlicher Tränenflüssigkeit können Sie den Tränenfluss im Auge nachhelfen, so dass auch das Einsetzen und das Herausnehmen der Kontaktlinsen erleichtert wird.

Das richtige Zusammenspiel von Daumen und Zeigefinger

Das Herausnehmen der Kontaktlinsen funktioniert ohne Probleme, wenn Sie das Auge wieder öffnen durch das Spreizen des Unter- und des Oberlids des Auge. Mit der anderen Hand fassen Sie mit dem Daumen und Zeigefinger vorsichtig ins Auge und drücken die Kontaktlinse durch leichtes Zusammenschieben der Kontaktlinse aus dem Auge heraus.




Bewertung abgeben

Hat Ihnen dieser Tipp geholfen? Geben Sie hier Ihre Bewertung ab und schreiben von Ihren Erfahrungen.



Ihre eMail wird nicht abgefragt, tragen Sie auch hier bitte NICHTS ein:


Durchschnittliche Bewertung

noch keine Bewertung von Tipps Kontaktlinsen einsetzen und herausnehmennoch keine Bewertung von Tipps Kontaktlinsen einsetzen und herausnehmennoch keine Bewertung von Tipps Kontaktlinsen einsetzen und herausnehmennoch keine Bewertung von Tipps Kontaktlinsen einsetzen und herausnehmennoch keine Bewertung von Tipps Kontaktlinsen einsetzen und herausnehmen

Alle Bewertung

Unsere Top 3 Tipps Das richtige Befestigen von Pflanzsteine  Anlegen von einer Gartenmauer aus Betonsteinen  Setzen von Maschendrahtzäune 

Das könnte sie auch Interessieren Wie kann ich Anti Malware deinstallieren?  Wie kann ich eine Google Plus Account Einladung bekommen?   Wie lege Ich einen Fertigteich an?  Wo findet man für die Kostenschätzung den DIN 276 Konverter für Excel?  Insider Tipps für Warnemünde  Pflanzen und Pflegen von Hecken 
Geben Sie uns Feedback!

Schreiben Sie uns Ihren Verbesserungsvorschlag per Mail zu.

info@hilfreiche-tipps.com

Impressum