Rasenpflege im Sommer?

Rasenpflege im Sommer?

Rasen bewässern - © Bill Ernest - Fotolia.com

Jeder hat gerne einen schönen Rasen in seinem Garten, der nicht durch Moos, Unkraut oder eine zu geringe Dichte negativ auffällt. Gleichzeitig sichern bereits zwei Quadratmeter einer gesunden Rasenfläche den täglichen Bedarf an Sauerstoff eines Menschen. Viele denken jedoch, dass Rasenmähen der einzige Punkt ist, den es in der Rasenpflege zu beachten gilt. Doch besonders im Sommer verlangt ein Rasen viel Zuwendung, damit er trotz hoher Temperaturen und längerer Trockenphasen immer noch satt aussieht.

Im Sommer extrem wichtig ist die Bewässerung des Rasen. Je nach Witterung sollte dieser Pflegeschritt zwischen Juni bis Anfang September durchgeführt werden. Bei längeren Trockenphasen sollte mindestens alle 7 Tage gewässert werden. Dabei sollte das Wasser ungefähr 10 cm in das Erdreich eindringen. Dieses wird meist erreicht, wenn der Regner 20 Minuten an einer festen Position arbeitet. Es empfiehlt sich abends zu wässern, da der Brennglas-Effekt der Wassertropfen hier ausbleibt und der Rasen nicht verbrennt. Je nach Größe des gartens bieten sich feste- oder mobile Regner an, wobei eine Steuerung via Bewässerungscomputer natürlich die komfortabelste Lösung ist.

In den ersten Sommerwochen wächst der Rasen besonders schnell. Hier sollte dann einmal die Woche der Rasennäher zum Einsatz kommen, wobei mitteln im Sommer nicht zu kurz gemäht werden sollte. Dadurch könnte das Wasser schneller verdunsten und zu einer Austrocknung des Bodens führen. Gleichzeitig fördert ein kurzer Schnitt das Unkraut-Wachstum. Überprüft werden sollte regelmäßig die Klinge des Rasenmähers. Ist diese nicht scharf genug und schlägt die Grashalme einfach nur ab, kann sich ein grauer Schimmer über die bearbeitete Fläche legen. Wer diese Tipps befolgt, wird auch während der heißesten Sommertage einen schönen Rasen haben, wobei die Vorarbeit im Frühling nicht außer Acht gelassen werden sollte. Wer hier konsequent vertikuliert, lüftet und düngt ausbessert, wird ein fast perfektes Ergebnis erzielen.




Bewertung abgeben

Hat Ihnen dieser Tipp geholfen? Geben Sie hier Ihre Bewertung ab und schreiben von Ihren Erfahrungen.



Ihre eMail wird nicht abgefragt, tragen Sie auch hier bitte NICHTS ein:


Durchschnittliche Bewertung

noch keine Bewertung von Rasenpflege im Sommer?noch keine Bewertung von Rasenpflege im Sommer?noch keine Bewertung von Rasenpflege im Sommer?noch keine Bewertung von Rasenpflege im Sommer?noch keine Bewertung von Rasenpflege im Sommer?

Alle Bewertung

Unsere Top 3 Tipps Das richtige Befestigen von Pflanzsteine  Anlegen von einer Gartenmauer aus Betonsteinen  Setzen von Maschendrahtzäune 

Das könnte sie auch Interessieren Tipps für die Ostertischdekoration   Wie kann ich mein Google Plus Profilbild ändern?   Verschmutzte Küche - hilfreiche Gegenmittel   Wo kann man Musik runterladen / downloaden ? gratis?  Wo kann ich Picasa kostenlos herunterladen / downloaden ? Deutsch?   Tipps zur Schmutzbekämpfung und Reinigunsutensilien 
Geben Sie uns Feedback!

Schreiben Sie uns Ihren Verbesserungsvorschlag per Mail zu.

info@hilfreiche-tipps.com

Impressum